Portrait der Helialpin AG

Firma Helialpin AG
Gründung 1993 unter dem Namen Bonsai Helikopter AG
Gesellschaftsform Aktiengesellschaft
Firmenhauptsitz

Basis Zürich
Rütiweg 1340, 9423 Altenrhein

Bimenzälterstrasse 1, CH-8302 Kloten
Helikopter Basis Airport St.Gallen-Altenrhein, 9423 Altenrhein

Airport Zürich, 8302 Kloten
Helikopter Flotte
Bewilligungen FOM/AOC, RF, CAMO+, ARS

Unser Leitbild

Wir sagen was wir tun und wir tun was wir sagen.

Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen von höchster Qualität, Sicherheit und Professionalität.

Wir werden als Marktführer in der Ostschweiz und Nordbünden, im Süddeutschen Raum und im Vorarlberg wahrgenommen und geschätzt.

Wir stehen in einem aktiven, offenen und transparenten Dialog mit Kunden und Mitarbeitern.

Wir betrachten kompetente Mitarbeiter als unser höchstes Gut und fördern die Weiterbildung.

Wir nutzen alle verfügbaren Kommunikationsmittel und Kommunikationsmedien, um unsere Dienstleistungen marktgerecht zu präsentieren.

Wir setzen uns aktiv für den Schutz der Umwelt ein und bemühen uns die Emissionen durch technischen Fortschritt auf ein Minimum zu reduzieren.

Wir wollen die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden stets mit attraktiven Dienstleistungen abdecken – aus diesem Grund verbessern wir die bestehenden und entwickeln laufend neue, innovative Dienstleistungen.

Wir behandeln Kunden zuvorkommend und sind stets bestrebt dem Kunden das optimale Preis-Leistungsverhältnis zu bieten.

Wir leben gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Mitbewerbern eine faire und transparente Geschäftspolitik.

Aus der Firmenchronik

2017 Anfangs Jahr erwirbt die Helialpin die BB-Heli AG. In enger Zusammenarbeit mit Markus Baumann wurde diese Übernahme zu einem weiteren Meilenstein in der Geschichte der Helialpin AG.

Flottenzuwachs
EC-120 HB-ZBB
EC-120 HB-ZHD

R44 Raven II HB-ZTD
2016 Wir freuen uns bereits auf den November um unser zehntes Familienmitglied zu begrüssen. Der HB-ZMW ist bereits der zweite Robinson 66 Turbinen Heli in unserer stolzen Robinson Flotte.
Einen weiteren Zuwachs durften wir in der Helialpin Flotte verzeichnen. Das weisse Pferd im Stall von Helialpin konnten wir im September bereits gewinnbringend einsetzen. Der HB-ZPG ist ein R22 Beta II. Er wurde auf den Namen Zorro getauft.
Von unserem Ecureuil AS350B mussten wir uns im August trennen. Der Heli wurde nach England weiter verkauft.
2015 Im Januar durften wir HB-ZWH, einen Robinson R66, bei uns in der Flotte willkommen heissen.
HB-ZWN, unser bisweilen dritter Robinson R44 Raven II, kam im September hinzu.
Anfangs November flog HB-ZLT, eine EC130 B4, als neunte Maschine unserer Flotte in Altenrhein ein.
2014 Im April dürfen wir den HB-ZMX, ein Robinson R22 als zweiten roten Helikoper in der Flotte begrüssen.
2013 Der Firmenname wird per 13. September 2013 in Helialpin AG gewechselt.
Die Flotte der Helialpin AG wächst im September um einen zweiten Robinson R44 HB-ZPE.
2012 Der Firmensitz wird per 01.01.2012 nach Altenrhein verlegt.
Die Flotte der Bonsai Helikopter AG wächst im Januar um einen zweiten Robinson R22 HB-XTQ.
Die Pilotenschule wird mit einer Helikopter FTO ergänzt und steht der Bonsai Helikopter AG somit voll und ganz zur Verfügung.
Im September dürfen wir das erste Ecureuil AS350B HB-ZHC bei uns begrüssen. Mit 6 Sitzplätzen ist es nicht nur der grösste Helikopter in unserer Flotte, sondern auch für den Lastentransport einsetzbar.
2011 Bonsai Helikopter AG übernimmt die FSA Fliegerschule St. Gallen Altenrhein AG und führt diese eigenständig als Tochtergesellschaft weiter.
Die Flotte der Bonsai Helikopter AG wächst um einen zweiten EC120B HB-ZLA.
Rudolf Schmid übergibt die Schulleitung an Ulysse Jentsch und die technische Leitung übernimmt Manfred Holdener. Er wird weiterhin als Fluglehrer und Examiner zur Verfügung stehen.
2010 Die Flotte der Bonsai Helikopter AG wächst und wird ergänzt durch einen Robinson R44 Raven II HB-ZMG.
2009 Manfred Holdener übernimmt von Firmengründer Rudolf Schmid die Bonsai Helikopter AG
BAZL bewilligt Bonsai Helikopter AG ihr eigenes CAMO+ und ARS Personal
2008 Bonsai Helikopter AG feiert das 15 jährige unfallfreie Firmenjubiläum.
2007 BAZL bewilligt Bonsai Helikopter AG ihr eigenes CAMO
2003 Bonsai Helikopter AG feiert das 10 jährige unfallfreie Firmenjubiläum.
Der Firmensitz wird von Luzern nach Hergiswil verlegt
2001 Bonsai zieht in den neu renovierten Hangar B2 in Altenrhein ein
2000 Der modernste und stärkste Robinson R22 Beta II HB-ZDB wird in Betrieb genommen
1998 HB-ZBD, der erste Eurocopter EC120B Colibri der Schweiz wird in Betrieb genommen
1995 Ein zweiter Robinson R22 Beta HB-XJH ergänzt die Flotte.
1993 Gründung der Bonsai Helikopter durch Rudolf Schmid. Die Bonsai nimmt mit einem fabrikneuen Robinson R22 Beta HB-XZV, dem kleinsten Helikopter der Welt den Flugbetrieb auf